Auto-Shop feiert Jubiläum

Auto-Shop feiert Jubiläum

Seit 25 Jahren steht der Auto-Shop Kirchhellen mit dem Motto „freundlich, fair und preiswert“ für seine Kunden ein.

Seit 1996 gibt es den Kirchhellener Auto-Shop bereits an der Bottroper Straße 14 in Bottrop-Kirchhellen, ebenso lange ist auch der jetzige Inhaber Dirk Schiffer mit von der Partie. Anlässlich des Jubiläums erinnert er sich an die vergangenen Jahre zurück, die er von Tag 1 an miterlebt hat – beinahe zumindest.

„Im Mai 1996 hat der Auto-Shop, damals noch mit dem Namen Berghof und Novembri, unter der Leitung von Susanne Berghof und Mario Novembri eröffnet. Seit September 1996 gehöre ich zum Team – mich gibt es hier also eigentlich auch von Anfang an“, erzählt Dirk Schiffer. Am 1. Januar 2019 wurde er vom Angestellten zum geschäftsführenden Inhaber, zusammen mit seinem Kollegen Marcel Kock. Die beiden jetzigen Geschäftsführer kennen sich aber nun auch schon seit fast 20 Jahren, denn: „Marcel war damals, 2003, mein erster Azubi. Jetzt führen wir gemeinsam den Auto-Shop“, berichtet Dirk Schiffer.

Zusammen arbeitet das Team nach den Leitworten „freundlich, fair und preiswert.“ Dirk Schiffer betont: „‚Geht nicht‘ gibt es bei uns nicht.“ Zu den Leistungen zählt neben Autoreparaturen – bei einem Unfall sogar als Komplettpaket vom Gutachten bis zur Unfallschadenbeseitigung – und Werkstattkontrollservices auch die Schnelligkeit, die den Auto-Shop ausmacht. „Wer sein Auto morgens in die Werkstatt bringt, kann es nachmittags wieder abholen. Zusätzlich arbeiten wir mit rund fünf verschiedenen Großhandelsketten zusammen, die uns bis zu viermal täglich mit den notwendigen Ersatzteilen beliefern. Deswegen können wir auch fast immer garantieren, dass ein Ersatzteil innerhalb von kürzester Zeit bei uns ankommt“, verspricht Dirk Schiffer.

Wenn der Auto-Shop sich gerade einmal nicht um die Autos der Kunden kümmert, beliefert er dreimal täglich kostenfrei umliegende Werkstätten, Autohäuser, Feuerwehren, Gartenlandschaftsbetriebe, Handwerker oder Krankentransportunternehmen mit benötigten Teilen aus dem eigenen großen Lager oder dem Großhandel, wodurch sich ein Ersatzteilkontingent von etwa 500.000 Einzelteilen ergibt. Zusätzlich richtet der Auto-Shop Werkstätten zusammen mit einem spezialisierten Partner mit allem Notwendigen wie Hebebühnen, Abgastestern oder auch Bremsenprüfständen komplett ein. „Wie gesagt: ‚Geht nicht‘ gibt es nicht“, wiederholt Dirk Schiffer lächelnd.

Das Team um die Inhaber Dirk Schiffer und Marcel Kock wird durch den kaufmännischen Auszubildenden im Einzelhandel Lukas Kwiatkowski komplettiert, der im kommenden Winter seine Ausbildung abschließt. Im August kommt aber direkt die nächste Verstärkung mit einem Auszubildenen im Bereich Verkauf dazu.

PR-Text / Lebensart Bottrop, Ausgabe 5.2021 / copyright aureus GmbH